Zum Inhalt springen

Puppenkiste wieder aufgemacht

8. September 2010

Hach, manchmal geschehen noch Zeichen und Wunder. Manchmal leider auch nicht. Doch manchmal nützt das Wünschen etwas – und es kommt (wieder) zusammen, was zusammengehört…Dass es große Neuigkeiten geben würde, wurde ja schon im Vor- und Umfeld der letzten Tage angekündigt. Doch auch wenn so manche(r) darauf gehofft hat –  wirklich gerechnet haben damit wohl die wenigsten: Die Dresden Dolls finden sich zum 10jährigen Jubiläum wieder zusammen :-)

Richtig gelesen – zwei Jahre nach der Veröffentlichung des letzten Albums No, Virginia gibt es eine Reunion des Bostoner Duos, das sich seitdem in einer Auszeit auf unbestimmte Zeit befand. Die zwischenzeitliche und sehr erfolgreiche Solo-Karriere von Amanda Palmer sowie Statements der beiden Künstler auf YouTube bzw. dem persönlichen Blog ließen viele Fans zittern, ob sich die beiden je wieder zusammenraufen würden. Allerdings schienen sie sich ja nicht im Streit getrennt zu haben, schließlich traten sie auch hin und wieder gemeinsam in Erscheinung, z.B. 2009 zu einem Auftritt in Washington D.C. anlässlich der Amtseinführung von Barack Obama oder durch Brian Vigliones Überraschungsauftritt während Amanda Palmers Sylvesterkonzert 2008. Und nun diese Ankündigung:

Zunächst handelt es sich also »nur« um eine kleine Tour mit Live-Terminen, das Jubiläumskonzert wird passenderweise an Halloween stattfinden. Doch wer weiß? So begeistert wie diese Nachricht auch von Fans außerhalb der USA aufgenommen wurde…und bloß für ein paar Tourtermine bräuchte man auch eigentlich nicht eine neue Dresden Dolls-Website ankündigen… Man darf also hoffen und gespannt sein.

Mittlerweile zwar ein paar Jährchen älter als auf diesem »Jugendbildnis« – aber die Dresden Dolls werden garantiert nichts von ihrer Energie, Präsenz und Einzigartigkeit verloren haben © Dresden Dolls Official MySpace

Für die Glücklichen, die zur fraglichen Zeit in den USA weilen oder gar über die Mittel verfügen, extra zu diesem Zweck hinzufliegen (ganz ehrlich – wenn ich könnte, ich würd’s machen) – hier sind die Dates. Long live Punk Cabaret!

31.10.2010 New York City, NY (USA) @ Irving Plaza (10th Bandiversary Halloween Show)
12.11.2010 New Orleans, LA (USA) @ Tipitina’s (a special Gulf oil spill relief-benefit for BTNEP, an organazation that is working to preserve, protect, and restore the Barataria and Terrebonne estuaries of Louisiana)
13.11.2010 Atlanta, GA (USA) @ The Buckhead Theatre
14.11.2010 Lexington, KY (USA) @ Buster’s Billards & Backroom
16.11.2010 St. Louis, MO (USA) @ The Pageant
17.11.2010 Chicago, IL (USA) @ The Vic Theatre
18.11.2010 Dallas, TX (USA) @ Granada Theatre
20.11.2010 Houston, TX (USA) @ Fitzgerald’s
21.11.2010 Austin, TX (USA) @ La Zona Rosa

(Tickets werden ab 09.09.2010 erhältlich sein)

Dresden Dolls im Web
Amanda Palmer im Web
Brian Viglione im Web

Photo Teaser © Nickie McGowan

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: