Zum Inhalt springen

Walking in Memphis

8. Januar 2010

Ich habe ja u.a. hier schon berichtet, wo die Wurzeln meiner Musikbegeisterung liegen. Es gab Zeiten, da wurde ich belächelt……denn als andere Iron Maiden, Metallica und Helloween hörten, waren die Wände meines Kinderzimmers vollgepflastert mit dem King. Und in der Ecke stand er aus Pappe im Goldanzug in Lebensgröße. Ich hatte nur zwei oder drei Cassetten und ein, zwei LPs von ihm, aber die liefen oft in Dauerschleife.

Gut, viele meiner Altersgenossen sind mittlerweile bei Celine Dion, SWR 1 oder schwülstigen modernen Musicals angelangt – ich dagegen schätze es immer noch sehr wenn es richtig rockt, und sehr gerne auch mal »voll auf die Fresse«. Und mit meinem Musikgeschmack ernte ich immer noch häufig Kopfschütteln, wenn ich da nur mal so an Amanda Palmer oder andere denke.

© EPE / http://www.elvis.de / Sony Music Entertainment

Bekanntermaßen hab‘ ich ein großes Faible für Rockabilly, und den King mag ich natürlich immer noch. Sicher stellen sich Fragen wie: was wäre, wenn er noch leben würde? Wäre er dann auch solch‘ eine Legende oder wäre der Glanz verblasst? Wären Eddie Cochran und Buddy Holly vielleicht größer als Elvis geworden, wenn sie nicht so früh gestorben wären? Doch es ist wie es ist, und Fakt ist: Elvis ist einer der Größten der Musikgeschichte. In vielem war er Vorreiter, seien es Bühnenshows, Unplugged-Sessions im Fernsehen (wie beim ’68er Comeback) oder auch der crossmedialen Vermarktung. Allerdings stellt sich gerade hier die Frage, inwiefern dieses Ausschlachten und somit »Colonel« Parker mit dem Niedergang des King und schließlich seinem frühen Tod zusammenhängt.

Heute wäre »das Becken« 75 Jahre alt geworden.

Zwar kein Rock’n’Roll, aber einer meiner absoluten Lieblingssongs: »Suspicious Minds«

Und noch einen Rock’n’Roll-Klassiker hinterher (wenn auch leider das üble Video aus dem Film): »Jailhouse Rock«

Weitere, qualitativ sehr hochwertige Videos und sehr viele detaillierte Infos auf der offiziellen Seite von Sony Music www.elvis.de

Photo Header © EPE / http://www.elvis.de / Sony Music Entertainment

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: