Zum Inhalt springen

Vorfreuden

14. Dezember 2009

kschoice

k’s Choice sind wieder da und veröffentlichen Ende März 2010 ihr neues Album Echo Mountain. Einen Vorgeschmack gibt es schon jetzt.

Es gibt Dinge, auf die warte ich nur ungern. Dazu gehört auch die bereits seit einem halben Jahr angekündigte neue Scheibe von k’s Choice. Frau Bettens hat nach ein paar Jahren Solo-Ausflug ja wieder zur Familie zurückgefunden und nimmt derzeit mit ihrem Bruder und dem Rest der Band Echo Mountain (so lautet sowohl der Arbeitstitel des Albums als auch das Studio selbst) in Asheville, Tennessee auf. Wobei, inzwischen mischt man alles zusammen, die Aufnahmen waren laut offizieller Website bereits Ende November abgeschlossen. Und die ersten Livetermine stehen auch schon fest – allerdings noch nicht für Deutschland. Tourauftakt wird am 23. April 2010 in Antwerpen sein. Bis dahin singt sich Sarah Bettens in den USA noch mit ein paar Soloauftritten warm.

K’s Choice - in der Mitte Sarah Bettens, links daneben ihr Bruder Gert © Guy Kokken/Official Promo k’s choice

K’s Choice - in der Mitte Sarah Bettens, links daneben ihr Bruder © Guy Kokken/Official Promo k’s choice

Ein Blick auf die Studioseiten lohnt sich nicht nur für Geeks: Die Echo Mountain Studios sind in einer alten Kirche untergebracht. Wenn ich groß bin, will ich da auch mal was aufnehmen.

Vorgeschmack auf die neue CD gibt es bei YouTube – die Single »When I lay beside you« läuft derzeit aber nur in Belgien im Radio, in Deutschland ist die Single nicht erhältlich (bei dem grässlichen Cover aber auch nicht schlimm). Aber der Song ist, wie wir Schwaben sagen, schon mal aarg schee. Außerdem unterstützt die Band damit das Charity-Projekt »Music for Life«.

Wer im Saal hier k’s Choice noch NICHT kennt, kann sich bis März ja einmal die Essential Collection zu Gemüte führen, die es bei Sony rechtzeitig vor Weihnachten gibt. Außerdem kann man hier bis 16.12.2009 ein Meet & Greet mit Familie Bettens gewinnen. Es weihnachtet also sehr :)

Video zur ersten Single »When I lay beside you«

6 Kommentare leave one →
  1. 13. Januar 2010 18:09

    Das erste Tourdate in Deustchland steht fest: 29. April in der Kölner Kulturkirche, Tickets kosten 28,- Euro + VVK

  2. 17. Januar 2010 23:34

    Ich kann’s echt kaum erwarten! Danke für die Hörprobe, klingt ja schon mal recht ordentlich…

  3. 2. Februar 2010 03:37

    So, wie auch schon bei Marcella Puppini kann man sich jetzt auch von Sarah Bettens einen Song kostenlos downloaden bei Playlist 7 auf reverbnation.com. Dafür muß man sich halt wieder im sozialen Netzwerk seiner Wahl als »Fan« von Windows 7 outen…hach ja, irgendwas ist halt immer ;-)

    Aber der Song ist einfach schön und laut Frau Bettens ein verfrühtes Geschenk zum Valentinstag. Was für’s Herz halt. Und dank Sarah’s unnachahmlicher Stimme auch gut geeignet für angeknackste und gebrochene Herzen.

    http://www.reverbnation.com/playlist7

  4. 4. Februar 2010 13:12

    Bei aller Liebe, als Fan von Windows 7 outen? Das hab ich echt nicht über’s Herz gebracht. Ich wollte ja, aber plötzlich habe ich einen Krampf im Finger bekommen… Ich muss irgendwie anders an den Song kommen oder warten. Phaa, Windows 7, isch glaub et hackt!

  5. 12. Februar 2010 16:02

    Jetzt wird alles etwas konkreter: das Album wird definitiv »Echo Mountain« heißen, zwei CDs beinhalten (eine soft, eine mit mehr Wumms), am 26. März erscheinen und die erste Single »Come Live The Life« ist ab sofort auf der Website von k’s Choice erhältlich (1 Woche vor dem offiziellen Start bei itunes usw.). Das Video schaut aus wie ein Ableger von irgendeinem Pixar-Filmchen aber deutlich süßer als das etwas seltsame erste grüne Cover. Beim Blick auf unser Youtubesofa findet ihr das Video in der Playlist »Aktuelle Artikel« http://www.youtube.com/user/Lauschsofa

  6. 12. Februar 2010 16:11

    Ach… und auf dem Southside spielt die Bande auch. Noch ein guter Grund, um auf das Festival zu gehen ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: