Zum Inhalt springen

Die Schalala-Lampe geht an…

6. August 2009
Die Schalala-Lampe

Die Schalala-Lampe

…Chester, Sarah, Shakira und Zakk – sie teilen sich den Pokal in KW 32

Immer schön dem Alphabet nach. Fangen wir, passend zum Thema, hinten an. Und immer getreu dem Motto: Vorsicht Satire!

zakk-lampeZakk Wylde hat sich in unseren Augen um die Entwicklung der Gitarre verdient gemacht. Denn jetzt hat er ein Signature-Modell kreirt oder kreieren lassen, das seinesgleichen sucht. Auf Seite 30 des aktuellen – leider vergriffenen, aber online durchzublätternden – Musicstore-Kataloges thront er gewohnt geschmackssicher mit einer Mischung aus SG (obenrum) und Flying V (untenrum). Wir fragen uns: was kommt als nächstes? Oben Tele, unten Warbeast? Wäre doch was für den Schwermetaller, der hauptberuflich in Coverbands mucken muss.

Zusatzfrage bei der Gelegenheit: Warum hat die 1962 Wilshire Reissue von Epiphone eigentlich ein Euro-Zeichen in der Mitte? ;-)

Zakk Wylde mit einer ZV Custom mit typischer Bullseye-Lackierung

Zakk Wylde mit einer ZV Custom mit typischer Bullseye-Lackierung (Bild ©Epiphone)

Epiphone Produktseite
Zakk Wylde

shakira-lampeShakira macht ein neues Album und weiß nicht wie es heißt. Oder will es uns nicht sagen. Oder weiß es tatsächlich noch nicht. Amazon weiß es wohl auch nicht, denn dort steht Neues Album 2009. Mit der ersten Single-Auskopplung macht sie uns auf alle Fälle schon wahnsinnig Lust darauf. »She Wolf« ist quasi der musikalische Beitrag zu den unsäglichen »Bis(s)«-Romanen oder »Twilight«. Shakira räkelt sich Madonna-like durch das neue 80er Video und toppt alles im Refrain durch den inbrünstigen Jauler, der einen wahrlich erschaudern lässt. Schrecken hat viele Gesichter, dieses Video ist eines davon. Wer so etwas überzeugend machen will, der sollte sich mal ein Beispiel an Warren Zevon nehmen.

Video zu She Wolf auf Youtube

sarah-lampeOder an Sarah Connor (Gott bewahre!)? Die jaulte nämlich vor kurzem erstmal als Alarmsirene bei der Bundeswehr in Afghanistan. Und damit die Frauen nicht zu kurz und trocken durch den Sommer kommen, inzwischen auch für eine bekannte Slipeinlagen-Firma. Nichts gegen Musik-Markenkooperationen, aber ausgerechnet Damen-Binden? Vor allem wenn man nach »in Love«, »in Pain« jetzt auch noch »in Pappkartons« ist? Da war das Engagement für Brustkrebs-Vorsorge einfach besser – auch fürs Image.

Das Rätselraten um den Songtitel geht derweil auf diversen Kommentareinträgen weiter. Wir gehen da mal nicht näher drauf ein.

Artikel auf laut.de (danke für diese tolle BU)
Artikel bei werben & verkaufen

chester-lampeDer Mann, der nicht nach Käse schmeckt, zum Schluss: Chester Bennington, Sänger von Linkin Park, promotet derzeit sein neues Projekt Dead by Sunrise ganz frech innerhalb von Linkin Park-Konzerten. Jetzt können LP bloß noch 75 Minuten spielen und die restliche Viertelstunde wird schnell mit von den Konzertbesuchern sehnlichst erwartetem Fremdmaterial gefüllt, bevor es am Morgengrauen mit Dead by Sunrise womöglich schon wieder vorüber ist. Vielleicht liegt es auch an den bisherigen fünf, vielleicht auch sechs Alben von LP, die durchaus verwandtes Material verwenden und die Hörer deshalb nicht über Gebühr beanspruchen wollen. Aber keine Frage, Linkin Park bieten für die Fans eine tolle Show – wenn auch nur kurz.

Artikel in der Stuttgarter Zeitung (Onlineausgabe)

© Abbildung Lampe & Decke mit Glühbirne: istockphoto.com

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: